Retromops Germanika Retromops Germanika ZKR Retromops
 

Welpen und Aufzucht

...mit Sorgfalt geplant
...mit Vernunft verpaart
...mit viel Liebe aufgezogen
...mit dem Besten vom besten versorgt

Züchten heißt, mit Hilfe bestimmter Verpaarungen die Qualität einer Rasse zu erhalten und möglichst zu verbessern. Außerdem wird Sozialisierung bei uns GROSS geschrieben und sollte in jeder Zucht ein sehr wichtiger Punkt sein.
Bei unseren Retromopsen handelt es sich um liebevoll aufgezogene Hunde, die uns sehr am Herzen liegen.

Von dem Tag ihrer Geburt an, befinden sich die Welpen stets in unserer Nähe. Sie kommen in einer Wurfkiste zur Welt, die in unserem Zuhause in Wohnzimmer aufgestellt ist.

Wir versuchen die Welpen schon früh an bestimmte Geräuschkulissen zu gewöhnen und mit sämtlichen Alltagsgeräuschen vertraut zu machen, wie z.B. Radio, Fernseher, Türklingel, Spülmaschine, Dunstabzugshaube, Telefonklingeln und Staubsauger. Nach drei Wochen werden unsere kleinen von Tag zu Tag zunehmend neugieriger und munterer und erkunden langsam das Umfeld.

Für ihre Erkundungstouren steht ihnen drinnen, wie auch draußen im Garten ein " Welpen-Spielplatz " mit diversen Spielzeugen zur Verfügung. Dort können sich die kleinen Energiebündel so richtig austoben.
Ab der 4. Lebenswoche dürfen unsere Welpen den ersten Besuch bekommen. Jede Woche werden Fotos von den Welpen aus dem Alltag und einer Fotosession gemacht, um die neuen Besitzer an ihrer Entwicklung teilnehmen zu lassen.

Die Welpen werden altersgerecht geimpft, mehrfach entwurmt und bei uns vom Tierarzt abgenommen, gechipt, gründlich untersucht (inklusive PL) und bekommen ein Gesundheitszeugnis.
Unsere Welpen dürfen mit frühestens 9 Wochen ausziehen und erhalten ihr gewohntes Futter für die ersten Tage, bekanntes Spielzeug, eine Decke mit dem Geruch von der Mama und den Geschwistern, sowie natürlich den EU Pass mit dem Gesundheitszeugnis sowie eine Ahnentafel.

Wir legen Wert darauf, ab und an etwas über unseren Nachwuchs zu hören, damit wir wissen, wie es ihnen geht und wie sie sich entwickeln. Nur im Austausch mit den neuen Besitzern erfahren wir, ob unsere Zucht erfolgreich ist.

Auch nach dem Kauf stehen wir gerne jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.